fbpx
Skitouring Simplon

Monte Leone

  • Aufstieg: 1550 hm
  • Abstieg: 1550 hm
  • Skitour
  • Strecke: 7 km
  • Dauer: 6:30 h
  • anspruchsvoll

Bild: Gipfel des Monte Leone © andreamilano / Gullilver.it

Skitour auf das Monte Leone

Skitour

Tourenbeschrieb

Aufstieg

Simplonpass – Von Simplon Kulm aufsteigen zum Breithornpass. Der Pass ist auch von Egga auf oder von der Monte Leone Hütte erreichbar. Vom Breithornpass über den Alpjergletscher in Richtung des Felssporns halten. Auf gleicher Höhe bleiben und weiter Richtung Süd-Grat bis zum Fuss eines kleinen Couloirs unweit von zwei Felstürmen gehen. Hier die Skier deponieren und zu Fuss auf den Grat, dann in 30 Minuten über leichte Felsen auf dem Süd-Grat zum Gipfel. Der Gipfel kann auch etwas ausgesetzter über den West-Grat zu Fuss erreicht werden. Vorsicht vor möglichen Wechten.

Abstieg

Simplonpass – Zurück zum Ski-Depot und ab dort rund 3 km Abfahrt geniessen. Oberhalb der Spaltenzone zuerst gegen Westen, dann gegen Südwesten der Felswand entlang bis auf rund 2’620 m abfahren.

Es sind auch Abfahrten nach Unners Schallbett an der Simplonstrasse (1’933 m), nach Egga (1’588 m) oder zur Monte Leone-Hütte möglich.

Je nach Einschätzung der Gefahren können diese Abstiegsrouten auch variieren.

QR-Standort

Der QR-Code befindet sich auf dem Gipfel vom Monte Leone.

#SimplonWinter

No images found