fbpx
Skitouring Simplon

Sirwoltusattel

  • Aufstieg: 1000 hm
  • Abstieg: 1000 hm
  • Skitour
  • Strecke: 3.8 km
  • Dauer: 2:30 h
  • mittel

Bild: Aufstieg zum Sirwoltusattel © Gulliver

Skitour auf den Sirwoltusattel

Skitour

Tourenbeschrieb

Aufstieg

Engeloch – Vom Restaurant Engeloch fährt man nach Westen über die Chrummbachbrücke bei Chluismatta und steigt über den Alpstafel und den folgenden Hang am linken Ufer des Ritzibachs hinauf über den Wysse Bode (2’113 m). Am Ende des Bodens befindet sich ein Steilhang an Felsbändern. Diese überwindet man östlich (links) vom Wasserfall über die Rampe. Oberhalb des Felsriegels quert man den Ritzibach und steigt in einer kleinen Mulde in Richtung Sirwoltesattel (2’621 m).

Abstieg

Simplonpass– Die Abfahrt erfolgt über die Aufstiegsspur. Je nach Einschätzung der Gefahren kann diese auch variieren. Bei guten und sicheren Verhältnissen bietet sich eine rassige und steile Abfahrt durch das Ritzitälli an.

Bielti / Simplonpass – Bei guten und sehr sicheren Verhältnissen bietet sich auch die Abfahrt hinunter zum Bielti an. Dies erfordert zum Abschluss einen Wiederaufstieg zum Simplonpass von zirka 30 Minuten.

QR-Standort

Sirwoltesattel

Der QR-Code befindet sich auf dem Sirwoltesattel an der roten Infotafel. Bei Neuschnee muss Sie freigelegt werden.

#SimplonWinter

No images found